Hochseilgarten Kalkriese

Personenzahl:

ca.20 Personen

Zeitrahmen:

Halbtagesveranstaltung:
ca. vier Stunden

Kosten:

siehe: www.gamesandropes.de
Darin ist auch der Eintritt für das Museum der Varusschlacht enthalten.

Umgebung:

Der Hochseilgarten ist auf dem Gelände der Varusschlacht im Freizeitpark ¨Kalkriese¨ angesiedelt. So besteht die Möglichkeit das Klettern mit einem Besuch im Museum der Varusschlacht zu verbinden.

Hochseilgarten Kalkriese

Beschreibung des Angebotes:

Kinder ab zehn Jahren und Erwachsene können im Seilgarten in luftiger Höhe ihre Beweglichkeit und Kraft erproben, Vertrauen, Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl erfahren. Allerdings wird durch dieses Konzept auch die Teamfähigkeit jedes Einzelnen gefördert, da die Teilnehmer die wichtige Aufgabe haben, das Teammitglied beim Aufsteigen und Abseilen zu sichern.

Wegbeschreibung

Kalkriese
Kalkriese (Richtung Bramsche dann der Beschilderung ¨Varusschlacht¨ folgen)

Kontakt:

Games and Ropes KG
Tel. 0170/11 71 998
Fax. 05468/93 82 01
www.gamesandropes.de

Zusätzliche Hinweise:

Der Seilgarten ist nicht geeignet für Kinder unter 10 Jahren und bei akuter Gewitterneigung darf wegen Blitzschlaggefahr nicht geklettert werden.
Außerdem sind unempfindliche Kleidung und Turnschuhe zu empfehlen.